1. Ich kann mich mit dem CommunicaEtor nicht verbinden.

2. Ich kann zwar Daten suchen, aber nicht downloaden.

3. Die Suchmaschine wird zwar angezeigt, liefert aber keine Ergebnisse.

4. Meine Downloads sind überwiegend unvollständig

5. Wie kann ich defekte Downloads reparieren ?

6. Der Download ist fertig - was mache ich mit den ganzen .rar Dateien ?

Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden ?

Kein Problem - in unserem Forum helfen wir Ihnen gerne weiter:

Ich kann mich mit dem CommunicaEtor nicht verbinden

Dieser Fehler kann aus dreierlei Gründen erscheinen:

  1. Es besteht keine Internetverbindung
  2. Die andere Möglichkeit ist, daß der CommunicaEtor nicht die notwendige Dauerfreigabe in der Firewall hat (natürlich, sofern eine installiert ist). Es hat sich dabei herausgestellt, daß zum Beispiel die Security-Software Panda-Platinum überhaupt nicht mit unserem CommunicaEtor zusammenarbeitet. Leider zeigt Panda auch auf Nachfrage der betroffenen Kunden kein Interesse an der Behebung dieses Umstandes.
  3. Die letzte Möglichkeit ist, daß sich in Ihrer Modem/Router-Kombination fehlerhafte Daten im Cachespeicher abgelegt haben. Bitte rebooten ( für circa 15 Sekunden vom Stromnetz nehmen ) Sie beides einmal. Diesen "Reboot" sollten Sie zumindest einmal im Monat vornehmen, damit Sie fehlerhafte Connects und/oder Downloads vermeiden. .

Ich kann zwar Daten suchen, aber nichts downloaden.

Dieser Fehler kann aus dreierlei Gründen erscheinen:

  1. Die Benutzerdaten sind nicht richtig eingegeben. Bitte achten Sie darauf, daß sowohl Groß- und Kleinschreibung beachtet werden muß, als auch die Unterscheidung von einem "kleinen L" und einem "großen I", oder dem Buchstaben "O" und der Zahl "0" <-- dieses ist die wahrscheinlichste Fehlerquelle. Wenn sich die Buchstaben und Zahlen absolut nicht auseinanderhalten lassen, dann senden Sie uns bitte Ihren Benutzernamen zu - wir richten Ihnen dann ein neues Passwort ein. Das Eingabefeld für die Benutzerdaten finden Sie in der Community oder im Downloadcenter unter dem Button "Einstellungen"
  2. Die andere Möglichkeit ist, daß der CommunicaEtor nicht die notwendige Dauerfreigabe in der Firewall hat (natürlich, sofern eine installiert ist). Es hat sich dabei herausgestellt, daß zum Beispiel die Security-Software Panda-Platinum überhaupt nicht mit unserem CommunicaEtor zusammenarbeitet. Leider zeigt Panda auch auf Nachfrage der betroffenen Kunden kein Interesse an der Behebung dieses Umstandes.
  3. Die letzte Möglichkeit ist, daß Ihr Transfervolumen verbraucht ist. Um dieses zu prüfen brauchen Sie lediglich im Ticketcenter auf "Transferstand abfragen" klicken. Sofern Ihre Benutzerdaten richtig sind, erscheint dann das verbleibende Volumen. ( Ein negatives Volumen bedeutet, daß der erworbene Transfer verbraucht ist.

 

Die Suchmaschine wird zwar angezeigt, liefert aber keine Ergebnisse

Dieses ist begründet in fehlerder oder fehlerhafter Java-Einstellungen in Ihrem System. Bevor Sie eine Neuinstallation des Internet-Explorers oder der Java-Software vornehmen, können Sie dies prüfen, indem Sie im geöffneten Internet-Explorer ( dieser ist auch dann gültig, wenn Sie beispielsweise den Firefox als Standardbrowser installiert haben ) auf "Extras" und dann auf "Internetoptionen" gehen. Dort klicken Sie

  1. auf den Kartenreiter "Erweitert" und haken dort beide "Scriptdebugging deativieren" Optionen an.
  2. auf den Kartenreiter "Sicherheit" und dort auf "Stufe anpassen". Darin suchen Sie die Option "Scripting" und setzen dort alle drei Optionen auf -aktiv-.

Abschließend müssen Sie die Änderungen per "übernehmen" dann bestätigen.

Meine Downloads sind überwiegend unvollständig

Dieses liegt überwiegend an veralteten oder fehlerhaften NZBs. Da NZBs aus diversen professionellen, aber auch unprofessionellen Quellen stammen können, besteht auch die Möglichkeit, daß diese fehlerhaft erstellt wurden, und somit nicht als qualifizierte Downloadinformationen genutzt werden können.

Sie können den Inhalt einer NZB überprüfen, indem Sie den Namen der downzuloadenden Datei(en) als Suchbegriff in unsere Suchmaschine im CommunicaEtor eingeben.

Damit ist nicht der Name einer NZB gemeint - übertragen Sie die NZB in das Downloadcenter des CommunicaEtors und lesen Sie dann den Namen der Dateien aus der Spalte "Name" ab. Der Dateiname im Usenet ist der, der in Anführungszeichen gesetzt ist.

TIP:

Sie können grundsätzlich sicher gehen, daß die Daten auch auf den Usenetservern vorhanden sind, wenn Sie die Daten aus der Suchmaschine in das Downloadcenter übertragen.

 

Wie kann ich defekte Downloads reparieren ?

Sollten Teile Ihres Downloads defekt, zerstört oder schlicht unvollständig sein, so ist dieser Download dennoch nicht verloren. Sie benötigen für die Wiederherstellung das Reparaturprogramm Quickpar ( hier im Downloadbereich ). Anhand dieser Anleitung können Sie sehen, wie Sie dafür vorgehen müssen und wie Quickpar funktioniert.

Der Download ist fertig - was mache ich mit den ganzen .rar Dateien ?

Sie benötigen für das entpacken das Programm WinRaR. Den Downloadlink finden Sie im hier im Downloadbereich. Eine Anleitung für das entpacken finden Sie hier.